Gott und Mensch

Wir erschaffen Dich
nach unserem Bild.
Jede Generation
formt neu Dein Antlitz
nach ihren Wünschen.

Unsere Gebete wollen Dich
stets verändern,
einspannen
für unsere Zwecke.

Du aber wurdest Kind,
wandernder Prediger
der Liebe,
starbst qualvoll,
und ehrlos.

Unser Anfang
ist im Vertrauen,
dass Du lebst.
Beten aber bedeutet,
sich wandeln zu lassen.

Inhalt

Zur Homepage